Schmerzen in der Ferse

Schmerzen in der Ferse können unterschiedliche Ursachen haben. Häufige Ursachen sind ein Fersensporn oder Probleme mit der Achillessehne (Achillodynie).

Ferssporn - Plantarfasziitis

Fersensporn und Plantarfasziitis

Was ist ein Ferssporn / Plantarfasziitis?

Ein Ferssporn ist meist ident mit einer Plantarfasziitis oder sie gehen miteinander einher. Der Fersensporn ist eine häufige, degenerative (durch Verschleiß bedingte) Erkrankung. Die Erkrankungshäufigkeit nimmt mit dem Alter generell zu. 

Eine Plantarfasziitis ist eine Erkrankung der Plantarfaszie, die Schmerzen an der Fußsohle am Übergang zur Ferse hervorruft. Die Schmerzen an der Plantarfaszie haben oft brennenden, pochenden oder stechenden Schmerzcharakter. Besonders häufig treten diese Schmerzen bei Bewegung auf. Unbehandelt können sich diese Schmerzen verstärken und chronisch werden.  

Bei einer entzündeten Plantarfaszie wird eine dickere Faszienstärke gemessen als bei einer durchschnittlichen Faszie.

Was sind die Ursachen eines Fersensporns oder Plantarfasziitis?

Die Ursache eines Fersensporns bzw. einer Plantarfasziitis beruht in einer erhöhten Druck- und Zugbelastung der Sehnenansätze am Fersenbeinkörper. Dadurch werden Umbauprozesse in den Sehnenfasern vorangetrieben, die letztendlich zu einer spornartigen Knochenneubildung führen. Der Fersensporn kann zu einer Entzündungsreaktion des umgebenden Gewebes führen.

Exzessive Beanspruchung, Übergewicht und stehende Berufe können zu dauerhaften Schmerzen an der Ferse führen. Besonders häufig sind Laufsportler von diesem Krankheitsbild betroffen. Ebenso können anatomische Abweichung des Fußes wie ein Plattfuß (pes planus) oder eine Hyperpronation zu einer Plantarfasziitis führen.

Neben allen unten genannten Therapiemöglichkeiten hat sich bei der Plantarfasziitis die Behandlung mit Botox® als besonders erfolgversprechend herausgestellt.

Achillodynie

Was ist eine Achillodynie?

Eine Achillodynie ist eine akute oder chronische Reizung des Sehnengewebes der Achillessehne.

Was sind die Ursachen von Achillodynie?

Oft sind falsches Schuhwerk, ein falscher Laufstil oder eine Überbelastung die Ursachen der Achillodynie.

Wie kann man einen Fersenschmerzen behandeln?

Im Orthopädie und Schmerztherapiezentrum Meidling (OSZM) bieten wir unterschiedliche Therapieformen an, die geeignet sind, Fersenschmerzen zu behandeln.

Die Art der Therapie wird individuell auf Sie abgestimmt.

Folgende Therapiemöglichkeiten bei Fersenschmerzen bieten wir in unserer Ordination in Wien Meidling an: